DELF
und DELE

Französische Fremdsprachenzertifikate am Widukind-Gymnasium

DELF:

Seit einigen Jahren bietet das Widukind - Gymnasium im Rahmen von freiwilligen Arbeitsgemeinschaften Vorbereitungskurse zum Erwerb von französischen Sprachdiplomen an. Das französische Sprachdiplome DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française)  wird vom französischen Erziehungsministerium vergeben und ist als Sprachzertifikat  weltweit anerkannt. Die Prüfung wird auf mehreren Niveaus angeboten und besteht  immer aus den vier Teilbereichen Hörverstehen, Leseverstehen, schriftliche Textproduktion und mündliche Textproduktion. Die schriftliche Prüfung wird am WGE abgelegt, die mündliche Prüfung wird von französischen Muttersprachlern an einer Schule  im Regierungsbezirk Detmold durchgeführt. Die Aufgaben werden zentral gestellt und sind für alle Bundesländer gleich. In jedem  Jahr nimmt eine größere Gruppe von Schülerinnen und Schülern an der Prüfung teil.  In der Regel erreichen sie ausgezeichnete Ergebnisse, die ihnen durch ein Zertifikat  bescheinigt werden.

DELE:

Fremdsprachenkenntnisse gewinnen in der Ausbildung und im Studium immer mehr  an Bedeutung, da sowohl das Zusammenwachsen Europas als auch die Internationalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft die Fähigkeit verlangen, sich in mehreren  Sprachen auszukennen. Fremdsprachenkenntnisse bieten jungen Menschen zahlreiche Chancen in diesem vereinten Europa. Zur Förderung der fremdsprachlichen Bildung hat das Widukind - Gymnasium internationale Sprachzertifikate in sein Schulprogramm aufgenommen. Neben dem DELF - Zertifikat können interessierte Schülerinnen und Schüler sich seit einigen Jahren auch auf ein DELE - Zertifikat vorbereiten. Diese Vorbereitung findet in  Form einer Arbeitsgemeinschaft statt, der Erwerb des Zertifikats wird in außerschulischen Einrichtungen in Form einer Prüfung vorgenommen und bildet eine Ergänzung  zu schulischen Abschlusszeugnissen und dem Europäischen Portfolio der Sprachen.  Schülerinnen und Schüler können so eine wichtige Zusatzqualifikation erwerben, die  ihnen für Berufsausbildungen und Studiengänge im In - und Ausland von großem  Nutzen sein können. Sämtliche Vorbereitungskurse DELE sind kommunikativ  gestaltet und entsprechen somit einem Hauptziel des modernen Fremdsprachenunterrichts.