Psychosoziale Beratung

ANGEBOTE ◊ BERATUNGSTEAM ◊ ERREICHBARKEIT ◊ BERATUNGSRAUM ◊ VERNETZUNG

Beratung ist ein Angebot, belastende Erlebnisse loszuwerden, zu klären, um dann frei für neue Perspektiven zu sein. Die psychosoziale Beratung am WGE steht allen Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen bei schulbezogenen Fragestellungen und Schwierigkeiten zur Seite. Wir bieten zeitnah Gespräche an, um akute Probleme und Konflikte, die im schulischen Alltag sichtbar werden, zu klären. Im Gespräch entwickeln wir gemeinsam hilfreiche Lösungsansätze für individuelle wie gruppenspezifische Probleme. Herzstück unseres Angebotes ist die Begleitung von Schülerinnen und Schülern in belastenden Schul- und Lebenssituationen.

ANGEBOTE:

Individuelle Beratung von SchülerInnen bei

  • Lernschwierigkeiten und Leistungsproblemen
  • Konflikten mit MitschülerInnen
  • Ausgrenzungsproblematik
  • Konflikten im Elternhaus
  • Begleitung in persönlichen Konfliktlagen Ihr könnt euch auch an uns wenden, wenn ihr euch Sorgen um Freunde oder Mitschüler macht.

Beratung und Gespräche mit Eltern

  • Einzelgespräche für Eltern in Konfliktsituationen
  • Begleitung von Elterngesprächen, die sich aus der Beratung von SchülerInnen ergeben
  • Begleitung von Elterngesprächen, die von Klassen- oder Kursleitungen gewünscht werden

Begleitung und Beratung von Klassen- und KurslehrerInnen

  • Austausch u. Zusammenarbeit bei Problemen mit einzelnen SchülerInnen
  • Bereitstellung von entwickelten Fragebögen zum Klassenklima
  • Konfliktmoderation in Klassen.

Im Bedarfsfall und nach vorheriger Absprache kooperieren wir mit außerschulischen Institutionen (Schulpsychologische Beratungsstelle des Kreises Herford, Therapeuten, Therapeutische Institutionen, Jugendamt, etc.)

BERATUNGSTEAM:

Koordination: Christa Wünnerke

Maire Assmann

Sabrina Jäkel

Julia Vahsen

ERREICHBARKEIT / TERMINABSPRACHE:

Wir sind in den Pausen, im Flur, über unser Postfach oder am Lehrerzimmer ansprechbar. Wir bieten Gespräche während und außerhalb der Unterrichtszeit an. Beratungstermine können auch über das Sekretariat vereinbart werden.

BERATUNGSRAUM:

Wir verfügen über einen eigens für diese Zwecke eingerichteten Beratungsraum (R 401).

VERNETZUNG und Zusammenarbeit mit außerschulischen Beratungsinstitutionen:

  • Regionale Schulberatung des Kreises Herford
  • Psychologische und psychiatrische Praxen vor Ort
  • Fachstelle für Suchtvorbeugung des Diakonischen Werks Herford
  • Jugendamt