WG Enger
StartseiteImpressumKontakt
Schulleitung
Ansprechpartner/innen
Termine
Schulportrait
Schulprogramm
Unterricht
Fächer
Biologie
Chemie
Deutsch
Englisch
Erdkunde
Erziehungswissenschaft
Französisch
Geschichte
Informatik
Kunst
Latein
Literatur
Mathematik
Musik
Philosophie
Physik
Politik/Wirtschaft
Religion
Sozialwissenschaften
Spanisch
Sport
Lernorte
Gebundener Ganztag
Individuelle Förderung
Unter-, Mittel-, Oberstufe
AGs/Projekte
Rumpelstilzchen
Fahrten
WGE International
Beratung
Werte und Regeln
Schülervertretung
Eltern für Eltern
Förderverein
Presse
Photostrecken
Downloads
Mensa
Vertretungsplan

Informationen zum Fach Englisch

Kiwi New Zealand (Pic: Kellner)

 

Aufgaben  und  Ziele des Englischunterrichts

Die Sprache Englisch hat als eine der dominierenden Weltverkehrssprachen  eine so zentrale Rolle im alltäglichen Leben, dass keiner darauf verzichten kann, diese Sprache gut zu beherrschen, um erfolgreich im Berufsleben zu sein und Kontakte mit verschiedenen Nationalitäten zu pflegen.

Anknüpfend an die schon aus der Grundschule mitgebrachten Englischkenntnisse werden in den ersten Wochen nach der  Einschulung in Klasse 5 die unterschiedlichen Voraussetzungen der Schüler nivelliert und gefestigt, um so für die folgenden Lernprozesse  ein  möglichst einheitliches Niveau  aller Schüler  zu etablieren.

Im Englischunterricht werden systematisch funktionale kommunikative Kompetenzen auf allen Ebenen vermittelt, das heißt, es werden Hörverstehen/Hör-Sehverstehen, Sprechen,  Leseverstehen, Schreiben und Sprachmittlung  regelmäßig trainiert und gefördert. Neben der Förderung der kommunikativen Fertigkeiten werden auch bestimmte Methoden zum Umgang mit Texten, Strategien zum Vokabellernen, der  Umgang mit dem Wörterbuch und der  Grammatik, Präsentationstechniken etc. vermittelt. Dieses Methodentraining hilft den Schülern auch beim Erlernen weiterer Fremdsprachen.

Das Erlernen der Sprache  Englisch beinhaltet auch stets die Vermittlung landeskundlicher Kenntnisse über Großbritannien, die USA, Australien und weitere englischsprachige Länder, damit die Schüler über ein vertieftes inhaltlich-thematisches Orientierungswissen über diese Länder verfügen und so auch interkulturelle Unterschiede zu Deutschland aufzeigen  können.

Fahrten nach Hastings (in Klasse 8 im Rahmen des Fahrtenprogramms) und im LK Englisch  in der Oberstufe nach London geben  Schülern die Möglichkeit, direkt vor Ort ihre Sprachfertigkeit zu testen und Einblick in die englische  Kultur zu bekommen.

 

Zusätzliche Angebote des Faches

Um die im Unterricht erworbenen Sprachkenntnisse und kommunikativen Fertigkeiten zu verbessern und zu erweitern, bietet das Widukind-Gymnasium verschiedene ergänzende Projekte - unterrichtsbegleitend, als Arbeitsgemeinschaft, als Austausch - an.
Darstellungen finden sich auf den folgenden Seiten:

Projektkurs Englisch

Cambridge-Zertifikatskurse

Quincy-Austausch

WEDGE